Strahlungen

Wir alle sind Strahlungen ausgesetzt. Ohne diese wäre ein Leben hier auf der Erde für uns nicht möglich.

Die höchstenergetischen Strahlen sind die kosmischen Teilchen, weniger Energie hat die radioaktive Strahlung, dann sind die Lichtstrahlen interessant, von UV-Licht bis Infrarotlicht. Mit noch weniger Energie sind die Rundfunkstrahlen unterwegs bis hin zu Tiefst-Frequenz-Sendern, die in den Weltmeeren eingesetzt werden.

Zu allen diesen Strahlungsarten gibt es nach 40 Jahren Berufserfahrung an den experimentellen Instituten der Universität Gießen Erfahrungen bei mir, die jetzt in kleine Projekte einfließen sollen.